CSE-Engineering Center of Safety Excellence GmbH
Seite wählen

M08

Nächster Termin:

01. – 02.09.2020



Pflichtseminar für die Zertifizierung


SICHERHEITSKONZEPTE

Anlagensicherheitskonzept und Sicherheitsmanagement

SICHERHEITSKONZEPTE

Anlagensicherheits-Konzept und Sicherheitsmanagement

Anlagensicherheitskonzepte sind so etwas wie die Königsdisziplin in der Sicherheitstechnik. Sie bedingen nicht nur das sichere Beherrschen der rechtlichen Anforderungen und der Methodik, sondern auch ein tiefgehendes Verständnis für die Analyse und Bewertung unterschiedlichster Risiken sowie die Herleitung geeigneter Schutzmaßnahmen. In diesem Applied Safety Premium-Seminar lernen Sie alle relevanten Grundlagen kennen und erstellen in Kleingruppen selbst ein Anlagensicherheitskonzept für eine exemplarische Hochdruckanlage. Die Schnittstellen des Seminars zu den Trainings zur Druckentlastung, zu PLT-Sicherheitseinrichtungen und weiteren Themen sind ideal, um das gelernte Wissen zu überprüfen und übergreifend zur Anwendung zu bringen.

Nächster Termin:

14. – 15.10.2020

Seminarinhalt:

  • 12. BImSchV, BImSchG, Betriebssicherheitsverordnung
  • Risikograph, Risikomatrix, LOPA, Bow-Tie-Diagramme, Sicherheitsmanagement
  • Konzepterstellung, Gegenmaßnahmen, ALARP, SGU, Prävention
  • Praxisbeispiel: Druckentlastung vs. PLT-Sicherheitskonzepte

Seminarablauf:

Tag 1: Basic Level

  • Einführung, Begriffe zu Anlagensicherheitskonzepten und Risikobestimmung.
  • Aktuelle rechtliche Anforderungen, Regelwerke und ihre Anwendung.
  • Impulsvortrag: Systematische Erstellung von Anlagensicherheitskonzepten.
  • Vergleich von Anlagensicherheitskonzept und LOPA Methode.
  • Anwendung der LOPA- und SGU-Methode, Fehlertoleranzprinzip.
  • Plant Security – Security for Safety als zusätzlicher Layer of Protection.
  • Schrittweise Anleitung zur Erstellung und Beurteilung von Anlagensicherheitskonzepten.
  • Anwendung des ALARP-Prinzips.
  • Diskussion: Anwendung von Anlagensicherheitskonzepten in der Praxis.

Tag 2: Advanced Level

  • Impulsvortrag: Sicherheitsmanagementsystem in der Praxis.
  • Schrittweise Erstellung eines Anlagensicherheitskonzeptes an einer Hochdruckanlage in Kleingruppen unter Anleitung von Experten der CSE-Engineering:
    • Erklärung und Verständnis des Praxisbeispiels,
    • Überprüfung der Operability-, Überwachungs- und Schutz-Ebene,
    • Festlegung von Gegenmaßnahmen und Optimierung des Betriebskonzeptes,
    • Überprüfung und Auswahl von primären und sekundären Schutzmaßnahmen,
    • Abwägung redundanter und diversitärer Sicherheitsmaßnahmen.
  • Lessons learned zum Thema Anlagensicherheitskonzepte.
  • Diskussion: Anwendungstipps und Umsetzung in die Praxis.

Optional: Expert Level (Training on the Job)

  • Selbständige Lösung einer komplexen Industrieaufgabe (Umfang: ca. 1,5 – 2 Tage): Erstellung eines Anlagensicherheitskonzeptes für eine reale Industrieanlage.
  • Abwägung von Sicherheitsmaßnahmen, Zuordnung zum Layer of Protection Konzept.
  • Individuelle Kontrolle der Ergebnisse.
  • Individuelles Feedback zur eigenen Lösung.
  • Webinar: Vorstellung und Diskussion der Musterlösung.

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar kann auch als firmeninterne Schulung durchgeführt werden.

PREMIUM SEMINAR

1. Tag:

BASIC LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

1.440,00 € *


2. Tag:

ADVANCED LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

Basic + Advanced Level:
2.220,00 € *


Optional:

EXPERT LEVEL

Training on the Job

Basic + Advanced + Expert Level:
3.300,00 € *


 * Rabatte siehe Preisliste

Kontakt

Alexander Böhme, M.Sc.
Process Safety Engineer

phone_in_talk +49 721 6699 4811
email E-Mail senden

Anmeldung zum Seminar

 

Hinweise:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Angaben im Rahmen der Datenschutzbestimmungen des CSE-Engineering Center of Safety Excellence für die Dauer der Bearbeitung gespeichert werden.

Abweichende Rechnungsadressen sowie ggf. weitere Teilnehmer bitte in der Nachricht angeben.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.