CSE-Engineering Center of Safety Excellence GmbH
Seite wählen

M11

Nächster Termin:

04. – 05.11.2020



Wahlpflichtseminar für die Zertifizierung


MANAGEMENT

Rechtliche Grundlagen

Machen Sie sich fit in den rechtlichen Grundlagen der Prozess- und Anlagensicherheit aus der Betreiberperspektive. In diesem Applied Safety Premium-Seminar erkennen Sie die Zusammenhänge zwischen deutschen Normen und Gesetzen, EU-Verordnungen und Richtlinien sowie internationalem Recht und lernen die Vorgehensweise bei der Genehmigung von Anlagen.

In einer praktischen Übung in Kleingruppen erstellen Sie selbständig einen Sicherheitsbericht.

Nächster Termin:

04. – 05.11.2020

Seminarinhalt:

  • Rechtliche Grundlagen (national / europäisch) basierend auf SEVESOIII:2017.
  • Ablauf von Genehmigungsverfahren chemischer Anlagen im Hinblick auf die Sicherheitstechnik.
  • Safety-Management, Betreiberplichten, Genehmigungen, organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, umfassendes Verständnis der Regelwerke, Sorgfaltspflichten.

Seminarablauf:

Tag 1: Basic Level

  • Einführung, Begriffe und Übersicht rechtlicher Grundlagen der Sicherheitstechnik und Genehmigungsverfahren.
  • Normen, Regelwerke und Verordnungen: GefStoffV, BImSchV, Seveso III Richtlinie (2012/18/EU).
  • Impulsvortrag: Ablauf eines Genehmigungsverfahrens für Gefahrstoffanlagen.
  • Schrittweise Anleitung zur Erlangung einer Genehmigung für eine Industrieanlage und selbstständige Erarbeitung der Teilschritte.
  • Vorgehen zur Erlangung der Genehmigung einer genehmigungsbedürftigen Anlage im Rahmen der rechtlichen Grundlagen in der Praxis.
  • Grundlagen und Erstellung von Sicherheitsberichten.
  • Behandlung von schützenswerten Informationen im Rahmen von Sicherheitsberichten.
  • Diskussion: Rechtliche Grundlagen und Genehmigungen in der Praxis.

Tag 2: Advanced Level

  • Impulsvortrag: Durchführung eines Genehmigungsverfahrens in der Praxis.
  • Schrittweise Durchführung der Vorbereitung eines Genehmigungsverfahrens an einem Praxisbeispiel in Kleingruppen unter Anleitung von Experten der CSE-Engineering:
    • Definition der Anlage und der benötigten Dokumente,
    • Erstellen der benötigten Dokumente basierend auf der im vorherigen Schritt erarbeiteten Liste.
  • Berücksichtigung von Vorschriften zur Berücksichtigung von Achtungsabständen.
  • Lessons learned zum Thema rechtliche Grundlagen und Genehmigungen.
  • Diskussion: Durchführung von Genehmigungen in der Praxis und benötigte Genehmigungsgrundlagen.

Optional: Expert Level (Training on the Job)

  • Selbständige Lösung einer komplexen Industrieaufgabe
    (Rechtliche Grundlagen, Umfang: ca. 1,5 – 2 Tage).
  • Vorbereitung eines Genehmigungsverfahrens unter Beachtung rechtlicher Grundlagen und technischer Rahmenbedingungen.
  • Einreichung der Berechnungsergebnisse an das CSE-Engineering.
  • Individuelle Kontrolle der Ergebnisse.
  • Individuelles Feedback zur eigenen Lösung.
  • Webinar: Vorstellung und Diskussion der Musterlösung.

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar kann auch als firmeninterne Schulung durchgeführt werden.

PREMIUM SEMINAR

1. Tag:

BASIC LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

1.440,00 € *


2. Tag:

ADVANCED LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

Basic + Advanced Level:
2.220,00 € *


Optional:

EXPERT LEVEL

Training on the Job

Basic + Advanced + Expert Level:
3.300,00 € *


 * Rabatte siehe Preisliste

Ansprechpartnerin

Natalie Schmidt, M.Sc.
Process Safety Engineer

phone_in_talk +49 721 6699 4836
email E-Mail senden

Anmeldung zum Seminar

 

Hinweise:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Angaben im Rahmen der Datenschutzbestimmungen des CSE-Engineering Center of Safety Excellence für die Dauer der Bearbeitung gespeichert werden.

Abweichende Rechnungsadressen bitte in der Nachricht angeben.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.