Applied Safety

Anwenden statt Zuhören – CSE Premium Seminare.


CSE-Engineering Applied Safety Premium-Seminare
Das CSE-Engineering bietet Einsteigern und Fachleuten, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten, anwendungsbezogene Seminare. Diese CSE Premium-Seminare können mit einem Zertifikat abgeschlossen werden, dem CSE Professional Safety Engineer.

Was ist das Besondere?

Sicherheitstechnik machen und erleben, statt sich Vorträge anzuhören. Bei den CSE Premium Seminaren erarbeiten die Teilnehmer in kleinen Gruppen von 10 – 15 Teilnehmern begleitet aber selbstständig Lösungen anhand von einem oder mehreren Auslegungsbeispielen aus der chemischen und petrochemischen Industrie. Als Rahmen wird die Sicherheitstechnik in Impulsvorträgen von Experten mit langjähriger Industrieerfahrung vorgestellt. Abschließend werden i.d.R. Betriebe oder Hersteller besichtigt. Um das Zertifikat als CSE Professional Safety Engineer zu erhalten, sind zusätzlich Aufgaben zu jedem einzelnen Premium-Seminar zu lösen und einzureichen.

CSE Premium Seminare:

Ausführliche Beschreibungen der Inhalte finden Sie in den grünen Modulkästen und den zum Download zur Verfügung stehenden Whitepaper.

Melden Sie sich jetzt an!

Für die Teilnahme an einem oder mehreren CSE Premium Seminaren senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an academy@cse-engineering.de.

Anmeldeformular Seminarangebot und Preise

In-house Seminare sind möglich nach individueller Absprache.

 

M01 – Risikomanagement und HAZOP

Download Seminarinhalt „Risikomanagement und HAZOP“

  • Risikomanagement (deterministische und probabilistische Sicherheitskonzepte)
  • Anwendung der Risikomatrix
  • Vorgehen bei einer quantitativen Risikoanalyse
  • Erstellen von Anlagensicherheitskonzepten

M02 – Absicherung von Druckbehältern: Sicherheitsventile

Download Seminarinhalt „Sicherheitsventile“

  • Funktionen und Charakteristiken von Normal-, Proportional- und Vollhubsicherheitsventilen
  • Bemessung von Sicherheitsventilen für eine gas-, flüssig- und zweiphasige Durchströmung
  • Anwendungsgrenzen von „Best-Estimate“-Methoden
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. DIN EN ISO 4126-7, ISO 4126-10
  • Bestimmung des mindestens abzuführenden Massenstroms

M03 – Absicherung von Druckbehältern: Berstscheiben

Download Seminarinhalt „Berstscheiben“

  • Funktionen und Öffnungscharakteristiken von zug- und druckbelasteten Metall- und Graphitberstscheiben
  • Bemessung von Berstscheiben für gas-, flüssig- und zweiphasige Durchströmung
  • Dimensionierung von komplexen Berstscheiben und Abblaseleitungen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. ISO 4126-2/3, AD 2000 A1
  • Bestimmung des kritischen Massenstroms im engsten Strömungsquerschnitts der Abblaseleitung (HNE-CSE-Modell) für Einphasen- und Zweiphasenströmung

M04 – Rückhalteeinrichtungen für Dämpfe und Flüssigkeiten

Download Seminarinhalt „Rückhalteeinrichtungen“

  • Funktionen von Tauchungen, Schwerkraftabscheidern, Zyklonen, Quenchen
  • Rückhaltung von gas-, flüssig- und zweiphasigen Massenströmen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. TAA-GS-06
  • Vorgehen bei der Auslegung und Konstruktionsprinzipien

M05 – Exotherme chemische Reaktionen

Download Seminarinhalt „exotherme chemische Reaktionen“

  • Ursachen von Durchgehreaktionen
  • Sicherheitstechnische Kenngrößen (z.B. adiabate Druckanstiegsgeschwindigkeit)
  • Methoden zur Bestimmung der Exothermie
  • Auswertung von reaktionskalorimetrischen Versuchsergebnissen
  • Bestimmung des mindestens abzuführenden Massenstroms und des Aufwallens im Reaktor

M06 – Ausbreitungsrechnung und gefahrloses Ableiten

Download Seminarinhalt „Ausbreitungsrechnung und gefahrloses Ableiten“

  • Beurteilungswerte für Notentlastung (ERPG, IDLH, TEEL, AEGL)
  • toxikologische Gefahren
  • Bestimmung der zeitlichen Emission (Quellterm) bei Notentlastungen und Leckagen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. VDI 3783 gegenüber AUSTRAL2000
  • Durchführung einer Ausbreitungsrechnung

M07 – PLT-Sicherheitseinrichtungen

Download Seminarinhalt „PLT-Sicherheitseinrichtungen“

  • Funktionen und Charakteristiken von Sensoren, Aktoren und Signalverarbeitungen
  • SIL-Einstufung
  • Klassifizierung von PLT-Sicherheitseinrichtungen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. VDI 2180, IEC 61508
  • Erstellung eines PLT-Absicherungskonzepts

M08 – Anlagensicherheitskonzepte

Download Seminarinhalt „Anlagensicherheitskonzepte“

  • LOPA-Methode
  • Bestimmung der Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen mit dem Risikograf
  • Durchführung von Sicherheitsanalysen
  • Definition und Einschätzung von qualitativen und quantitativen Risiken

M09 – Gefahrstoffe

Download Seminarinhalt „Gefahrstoffe“

  • Identifikation und Bewertung von Gefahrstoffen
  • sicherheitstechnische Kenngrößen
  • Wirkung und Aufnahmewege
  • GefStoffV, SEVESO III, TRGS, REACH/GHS

M10 – Explosionsschutz und Elektrostatik

Download Seminarinhalt „Explosionsschutz und Elektrostatik“

  • Erkennen und Beurteilen von Explosionsrisiken
  • Erstellung von Explosionsschutzkonzepten
  • Auslegung von Explosionsschutzmaßnahmen (z.B. Explosionsschutzklappen oder Flammendurchschlagsicherungen)
  • ATEX-Richtlinie

M11 – Rechtliche Grundlagen und Genehmigungen

M12 – Druckstöße in Leitungen

M13 – Brandschutz

Download Seminarinhalt „Brandschutz“

  • Erstellen und Bewerten von Brandschutzkonzepten, Branschutzmaßnahmen
  • Dokumentation, Regelwerke, Umsetzungen in der Praxis, Absicherung von Bränden (Poolfeur, Jetfeuer, Feuerball)
  • Sicherheitstechnische Beurteilung von Auswirkungen und Auslösern von Brandereignissen in der chemischen Industrie
  • Wechselwirkungen von Brandschutz- und Anlagensicherheitskonzepten

M14 – Numerische Modellierung von Notentlastungen

M15 – Ethik in der Sicherheitstechnik

M01 – Risikomanagement und HAZOP
Download Seminarinhalt

  • Risikomanagement (Deterministische und probabilistische Sicherheitskonzepte)
  • Anwendung der Risikomatrix
  • Vorgehen bei einer quantitativen Risikoanalyse
  • Erstellen von Anlagensicherheitskonzepten
M02 – Absicherung von Druckbehältern: Sicherheitsventile
Download Seminarinhalt

  • Funktionen und Charakteristiken von Normal-, Proportional- und Vollhubsicherheitsventilen
  • Bemessung von Sicherheitsventilen für eine gas-, flüssig- und zweiphasige Durchströmung
  • Anwendungsgrenzen von „Best-Estimate“-Methoden
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. DIN EN ISO 4126-7, ISO 4126-10
  • Bestimmung des mindestens abzuführenden Massenstroms
M03 – Absicherung von Druckbehältern: Berstscheiben
Download Seminarinhalt

  • Funktionen und Öffnungscharakteristiken von zug- und druckbelasteten Metall- und Graphitberstscheiben
  • Bemessung von Berstscheiben für gas-, flüssig- und zweiphasige Durchströmung
  • Dimensionierung von komplexen Berstscheiben und Abblaseleitungen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. ISO 4126-2/3, AD 2000 A1
  • Bestimmung des kritischen Massenstroms im engsten Strömungsquerschnitts der Abblaseleitung (HNE-CSE-Modell) für Einphasen- und Zweiphasenströmung
M04 – Rückhalteeinrichtungen für Dämpfe und Flüssigkeiten
Download Seminarinhalt

  • Funktionen von Tauchungen, Schwerkraftabscheidern, Zyklonen, Quenchen
  • Rückhaltung von gas-, flüssig- und zweiphasigen Massenströmen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. TAA-GS-06
  • Vorgehen bei der Auslegung und Konstruktionsprinzipien
M05 – Exotherme chemische Reaktionen
Download Seminarinhalt

  • Ursachen von Durchgehreaktionen
  • Sicherheitstechnische Kenngrößen (z.B. adiabate Druckanstiegsgeschwindigkeit)
  • Methoden zur Bestimmung der Exothermie
  • Auswertung von reaktionskalorimetrischen Versuchsergebnissen
  • Bestimmung des mindestens abzuführenden Massenstroms und des Aufwallens im Reaktor
M06 – Ausbreitungsrechnung und gefahrloses Ableiten
Download Seminarinhalt

  • Beurteilungswerte für Notentlastung (ERPG, IDLH, TEEL, AEGL)
  • toxikologische Gefahren
  • Bestimmung der zeitlichen Emission (Quellterm) bei Notentlastungen und Leckagen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. VDI 3783 gegenüber AUSTRAL2000
  • Durchführung einer Ausbreitungsrechnung
M07 – PLT-Sicherheitseinrichtungen
Download Seminarinhalt

  • Funktionen und Charakteristiken von Sensoren, Aktoren und Signalverarbeitungen
  • SIL-Einstufung
  • Klassifizierung von PLT-Sicherheitseinrichtungen
  • Normen, Regelwerke und ihre Anwendungen: z.B. VDI 2180, IEC 61508
  • Erstellung eines PLT-Absicherungskonzepts
M08 – Explosionsschutz und Elektrostatik
Download Seminarinhalt

  • LOPA-Methode
  • Bestimmung der Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen mit dem Risikograf
  • Durchführung von Sicherheitsanalysen
  • Definition und Einschätzung von qualitativen und quantitativen Risiken
M09 – Druckstöße in Leitungen
Download Seminarinhalt

  • Identifikation und Bewertung von Gefahrstoffen
  • sicherheitstechnische Kenngrößen
  • Wirkung und Aufnahmewege
  • GefStoffV, SEVESO III, TRGS, REACH/GHS
M10 – Anlagensicherheitskonzepte
Download Seminarinhalt

  • Erkennen und Beurteilen von Explosionsrisiken
  • Erstellung von Explosionsschutzkonzepten
  • Auslegung von Explosionsschutzmaßnahmen (z.B. Explosionsschutzklappen oder Flammendurchschlagsicherungen)
  • ATEX-Richtlinie
M11 – Rechtliche Grundlagen und Genehmigungen
Download Seminarinhalt

  • in Bearbeitung
M12 – Gefahrstoffe
Download Seminarinhalt

  • in Bearbeitung
M13 – Brandschutz
Download Seminarinhalt

  • Erstellen und Bewerten von Brandschutzkonzepten, Branschutzmaßnahmen
  • Dokumentation, Regelwerke, Umsetzungen in der Praxis, Absicherung von Bränden (Poolfeur, Jetfeuer, Feuerball)
  • Sicherheitstechnische Beurteilung von Auswirkungen und Auslösern von Brandereignissen in der chemischen Industrie
  • Wechselwirkungen von Brandschutz- und Anlagensicherheitskonzepten
M14 – Numerische Modellierung von Notentlastungen
Download Seminarinhalt

  • in Bearbeitung
M15 – Ethik in der Sicherheitstechnik
Download Seminarinhalt

  • in Bearbeitung

Termine 1. Halbjahr 2020

29.01. – 30.01.2020
12.02. – 13.02.2020
04.03. – 05.03.2020
01.04. – 02.04.2020
06.05. – 07.05.2020
27.05. – 28.05.2020
01.07. – 02.07.2020
22.07. – 23.07.2020
05.08. – 06.08.2020
01.09. – 02.09.2020
23.09. – 24.09.2020
14.10. – 15.10.2020
04.11. – 05.11.2020
02.12. – 03.12.2020
M05: Exotherme chemische Reaktionen
M02: Absicherung von Druckbehältern: Sicherheitsventile
M03: Absicherung von Druckbehältern: Berstscheiben
M06: Verschoben! Ausbreitungsrechnung und sicheres Ableiten
M10: Explosionsschutz und Elektrostatik
M01: Risikomanagement & HAZOP
M07: PLT-Sicherheitseinrichtungen
M13: Brandschutz
M06: NEU: Ausbreitungsrechnung und sicheres Ableiten
M11: Rechtliche Grundlagen
M04: Rückhalteeinrichtungen für gefährliche Stoffe
M08: Anlagensicherheitskonzept und Sicherheitsmanagement
M10: Explosionsschutz und Elektrostatik
M01: Risikomanagement & HAZOP

Weitere Termine

Termine 1. Halbjahr 2020

M05: Exotherme chemische Reaktionen

29.01. – 30.01.2020

M02: Absicherung von Druckbehältern: Sicherheitsventile

12.02. – 13.02.2020

M03: Absicherung von Druckbehältern: Berstscheiben

04.03. – 05.03.2020

M06: Ausbreitungsrechnung und sicheres Ableiten

01.04. – 02.04.2020
(Verschoben auf 05.-06.08.2020)

M10: Explosionsschutz und Elektrostatik

06.05. – 07.05.2020

M01: Risikomanagement & HAZOP

27.05. – 28.05.2020

M07: PLT-Sicherheitseinrichrungen

01.07. – 02.07.2020

M13: Brandschutz

22.07. – 23.07.2020

M06: Ausbreitungsrechnung und sicheres Ableiten

05.08. – 06.08.2020

M11: Rechtliche Grundlagen

01.09. – 02.09.2020

M04: Rückhalteeinrichtungen für gefährliche Stoffe

23.09. – 24.09.2020

M08: Anlagensicherheitskonzept und Sicherheitsmanagement

14.10. – 15.10.2020

M10: Explosionsschutz und Elektrostatik

04.11. – 05.11.2020

M01: Risikomanagement & HAZOP

02.12. – 03.12.2020

Log In

Create an account