CSE-Engineering Center of Safety Excellence GmbH
Seite wählen

M03

Nächster Termin:

(auf Anfrage)



Pflichtseminar für die Zertifizierung


AUSLEGUNG

Berstscheiben-Abblaseleitungen

Lernen Sie von den CSE-Experten wie Sie Anlagen mit Berstscheiben absichern. Wir machen Sie fit für die Praxis: von der Auslegung bis zur Auswahl der geeigneten Berstscheibe für gas-, flüssig- und zweiphasige Durchströmung. Weitere Schwerpunkte sind relevante Normen und Regelwerke und die Vertiefung verschiedener Modelle, die zur Auslegung wichtig sind.

Nächster Termin:

(auf Anfrage)

Seminarinhalt:

  • DIN EN ISO 4126-2&3, PTC 25, API 520, AD 2000 A1
  • KR, HEM, HNE-CSE, HNE-DS, Churn-Turbulent, Bubbly
  • Auswahl Berstscheiben, Choking, komplexe Leitungen, kritische Strömung, Gas-/Flüssigkeitsströmungen, Gegendruck
  • Ammoniak-Kälteanlage, Hochdruckanlage, Praxisempfehlungen

Seminarablauf:

Tag 1: Basic Level

  • Typen und Kriterien für die Auswahl von Berstscheiben.
  • Impulsvortrag: Auslegung und Funktion von Berstscheiben für unterschiedlichste Anwendungen.
  • Auswahl geeigneter Methoden und Modelle für die Auslegung von Berstscheiben-Abblaseleitungen nach dem Stand der Technik.
  • Berechnung des kritischen Massenstroms im engsten Strömungsquerschnitt der Abblaseleitung (HNE-CSE-Modell) für Einphasen- und Zweiphasenströmung.
  • Anwendung von Berstscheiben und Baueinheiten in der Praxis.
  • Schrittweise Anleitung für die Auslegung einer Berstscheiben-Abblaseleitung auf einer Industrieanlage und selbstständige Erarbeitung der Teilschritte.
  • Einsatz von Berstscheiben in der Praxis.

Tag 2: Advanced Level

  • Impulsvortrag: Die Bedeutung des KR-Werts von Berstscheiben für die Auslegung von Abblaseleitungen in der Praxis.
  • Bewertung verschiedener Auslegungsmethoden (HEM, HNE-CSE, numerische Methoden) für die praktische Anwendung.
  • Schrittweise Auslegung einer Berstscheiben-Abblaseleitung (HNE-CSE) in Kleingruppen unter Anleitung von Experten der CSE-Engineering:
    • Segmentierung von Berstscheiben-Abblaseleitungen,
    • Simultane Berechnung von Massenstrom und Druckabfall im Gesamtsystem mit dem Programm CSE ProSaR,
    • Vergleich der Ergebnisse mit vereinfachten Methoden (Regelwerke),
    • Auswahl eines geeigneten Berstscheibentyps.
  • Auslegungstipps / Umsetzung in der Praxis.

Optional: Expert Level (Training on the Job)

  • Selbständige Auslegung einer komplexen Berstscheiben-Abblaseleitung an einer Industrieanlage (Umfang: ca. 1,5 – 2 Tage).
  • Bestimmung des abzuführenden Massenstroms (Szenario-Massenstrom).
  • Auslegung einer Berstscheibe, Auswahl aus einem Herstellerkatalog.
  • Individuelle Kontrolle der Ergebnisse.
  • Individuelles Feedback zur eigenen Lösung.
  • Webinar: Vorstellung und Diskussion der Musterlösung.

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar kann auch als firmeninterne Schulung durchgeführt werden.

PREMIUM SEMINAR

1. Tag:

BASIC LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

1.440,00 € *


2. Tag:

ADVANCED LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

Basic + Advanced Level:
2.220,00 € *


Optional:

EXPERT LEVEL

Training on the Job

Basic + Advanced + Expert Level:
3.300,00 € *


 * Rabatte siehe Preisliste

Kontakt

Alexander Böhme, M.Sc.
Process Safety Engineer

phone_in_talk +49 721 6699 4811
email E-Mail senden

Anmeldung zum Seminar

 

Hinweise:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Angaben im Rahmen der Datenschutzbestimmungen des CSE-Engineering Center of Safety Excellence für die Dauer der Bearbeitung gespeichert werden.

Abweichende Rechnungsadressen sowie ggf. weitere Teilnehmer bitte in der Nachricht angeben.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.