CSE-Engineering Center of Safety Excellence GmbH
Seite wählen

M10

Nächster Termin:

06. – 07.05.2020



Pflichtseminar für die Zertifizierung


GEFÄHRLICHE STOFFE

Explosionsschutz und Elektrostatik

Explosionsschutz ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Themen innerhalb der Prozess- und Anlagensicherheit. Dabei geht es nicht nur darum, dem jeweils aktuellen Stand der Betriebssicherheitsverordnung zu genügen, sondern vor allem um den Schutz von Mensch, Umwelt und Sachwerten. In unserem Applied Safety Premium-Seminar lernen Sie, Risiken für Explosionen und elektrostatische Entladungen zu erkennen und zu beurteilen und Schutzmaßnahmen wie Explosionsschutzklappen und Flammendurchschlagsicherungen auszulegen. In Kleingruppen wird anhand eines Praxisbeispiels Schritt für Schritt ein Explosionsschutzkonzept erstellt. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, das Seminar auf Expert-Level mit einer komplexen Industrieaufgabe als “Training on the Job” zu vertiefen.

Nächster Termin:

06. – 07.05.2020

Seminarinhalt:

  • ATEX, SEVESO III: 2017, TRBS, TRGS, Ex-RL
  • UEG, BLEVE, UVCE, TNT-Modell, TNO-Modell, MZE, Zoneneinteilung
  • Absicherungsmethoden: Berstscheiben, Schutzklappen, Schutzschieber, Flammendurchschlagssicherung, Explosionssicherungen, Ex-Unterdrückung
  • Praxisbeispiele: Verdichterstation, Mühle, Ammoniak-Kälteanlage

Seminarablauf:

Tag 1: Basic Level

  • Einführung, Begriffe über die Methoden des Explosionsschutzes und Elektrostatik.
  • Impulsvortrag: Vorgehen zum Schutz einer Anlage gegen Explosion und elektrostatische Entladung.
  • Grundlegende Herangehensweise zur Erstellung eines Explosionsschutzkonzepts.
  • Schrittweise Anleitung zur Erstellung eines Explosionsschutzkonzepts.
  • Erstellung eines Explosionsschutzkonzepts am Beispiel der Absicherung einer Mehrzweckanlage gegen Explosion und elektrostatische Entladungen.
  • Explosionstechnische Absicherungsmethoden: Explosionsdruckfeste- und explosionsdruckstoßfeste Bauweise, explosionstechnische Entkopplung, Explosionsdruckabsicherung.
  • Diskussion: Explosionsschutz in der Praxis.

Tag 2: Advanced Level

  • Impulsvortrag: Erstellung von Explosionsschutzkonzepten in der Praxis.
  • Schrittweise Erstellung eines Explosionsschutzkonzepts unter Berücksichtigung elektrostatischer Entladungen und Auslegung einer Flammendurchschlagsicherung in Kleingruppen unter Anleitung von Experten der CSE-Engineering:
    • Untersuchung einer chemischen Reaktion anhand vorgegebener Kennzahlen auf Explosionsgefahren,
    • Beurteilung der Gefahr elektrostatischer Aufladung und Festlegen von Gegenmaßnahmen zur Vermeidung von Entladung,
    • Erarbeitung eines Explosionsschutzkonzeptes für einen Industriereaktor.
  • Lessons learned zur Erstellung von Explosionsschutzkonzepten.
  • Diskussion: Anwendungstipps und Umsetzung in die Praxis.

Optional: Expert Level (Training on the Job)

  • Selbständige Lösung einer komplexen Industrieaufgabe: Erstellung eines Explosionsschutzkonzeptes für eine reale Industrieanlage. (Umfang: ca. 1,5 – 2 Tage).
  • Erstellung der ExSchutz-Dokumenten.
  • Individuelle Kontrolle der Ergebnisse.
  • Individuelles Feedback zur eigenen Lösung.
  • Webinar: Vorstellung und Diskussion der Musterlösung durch CSE-Engineering.

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar kann auch als firmeninterne Schulung durchgeführt werden.

PREMIUM SEMINAR

1. Tag:

BASIC LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

1.440,00 € *


2. Tag:

ADVANCED LEVEL

CSE Academy, Pfinztal

Basic + Advanced Level:
2.220,00 € *


Optional:

EXPERT LEVEL

Training on the Job

Basic + Advanced + Expert Level:
3.300,00 € *


 * Rabatte siehe Preisliste

Kontakt

Natalie Schmidt, M.Sc.
Process Safety Engineer

phone_in_talk +49 721 6699 4836
email E-Mail senden

Anmeldung zum Seminar

 

Hinweise:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Angaben im Rahmen der Datenschutzbestimmungen des CSE-Engineering Center of Safety Excellence für die Dauer der Bearbeitung gespeichert werden.

Abweichende Rechnungsadressen sowie ggf. weitere Teilnehmer bitte in der Nachricht angeben.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.