The Chairman’s Corner

Wichtige Änderungen aktueller Normungsarbeit zusammengefasst und auf den Punkt gebracht.

The Chairman’s Corner des CSE Center of Safety Excellence bietet interessierten Firmen übersichtlich aufbereitete Informationen über aktuelle Normungsarbeit im Bereich Prozess und Anlagensicherheit (in der ISO TC 185 und vergleichbare Arbeitsausschüsse) in Form eines e-Newsletters.

The Chairman’s Corner e-Newsletter

Der e-Newsletter wird in Englisch veröffentlicht und wird elektronisch mindestens zweimal im Jahr versendet und nach Bedarf. Der PREMIUM e-Newsletter bietet ein zusätzliches kostenfreies Meeting am CSE Center of Safety Excellence in Pfinztal, bei welchem alle Informationen präsentiert und diskutiert werden. Diese Meetings finden einmal im Jahr auf Deutsch statt.

Die kurzen Zusammenfassungen der aktuellen Normungsarbeiten im Newsletter enthalten außerdem besondere Hinweise auf Entscheidungen, die aktuelle Anlagen oder Auslegungsvorgehensweisen beeinflussen.

Melden Sie sich jetzt an!

Für die Bestellung des e-Newsletters senden Sie die unten aufgeführten Informationen an CSEChairsCorner@cse-engineering.de:

Titel, Name, Vorname
Firma
Firmenadresse
Mailadresse für den e-Newsletter und alle relevanten Informationen zu den Meetings
Rechnungsadresse

Informationsbroschüre

Der Vertrag ist nach Eingang der Bezahlung gültig. Alle e-Newsletter des Jahres der Bezahlung, beginnend im Januar, werden unmittelbar verschickt.

Hintergrund

Die ISO TC 185 „Sicherheitseinrichtungen als Schutz gegen Überdruck“ deckt 10 Abschnitte des Regelwerks ab, welche im Regelfall alle zwei Jahre überarbeitet werden. Jede Überarbeitung benötigt 2 bis 5 Meetings. Die Entwicklung einer neuen Norm benötigt noch mehr Zeit. Von der ISO sind 9 Schritte vorgeschrieben um die aktuelle Fassung innerhalb des Arbeitskreises zu entwickeln und zu diskutieren und im letzten Schritt mit verschiedenen Interessenvertretern.

Jeder Abschnitt der Norm wird von einem unterschiedlichen Arbeitskreis vorbereitet. In Abhängigkeit der leitenden Normungsausschüsse (z.B. DIN in Deutschland) finden die Treffen der Arbeitskreise hauptsächlich in Europa (z.B. in Großbritannien, Deutschland, Frankreich) oder in den USA statt. Treffen in Japan oder China sind selten.

Der Vorsitzende der TC 185 ist Prof. Dr. Jürgen Schmidt, CEO des CSE Center of Safety Excellence. Er ist verantwortlich für die Gesamtverwaltung der Gremien inklusive aller Unterkomitees und Arbeitsgruppen. Er spielt eine wichtige Rolle im Tagesgeschäft des Gremiums, leitet die Arbeitsgruppen an um einen gemeinsamen Konsens zu finden, inspiriert die Experten in den Komitees und fördert die Zusammenarbeit mit wichtigen Gremien und Partnern.

Viele Firmen wollen oder können die Normungsarbeit nicht bis ins Detail verfolgen. Dies aufgrund der vielen Meetings und dem Arbeitsauwand für die Vorbereitung teuer und zeitaufwändig.

Kosten

Mitglieder der CSE-Society erhalten einen Rabatt von 40%. Die jährliche Bezahlung ist am 1. Januar nach Erhalt der Rechnung fällig.

BASIC e-Newsletter
1400 (840 *) € pro Jahr zzgl. MwSt.
PREMIUM e-Newsletter
inklusive Meeting am CSE
1800 (1080 *) € pro Jahr zzgl. MwSt.
 
* Mitglieder der CSE-Society

Alle Einnahmen des e-Newslettern abzüglich Mehrwertsteuer und Veröffentlichungskosten (falls welche entstehen) werden direkt an die gemeinnützige CSE-Society für die Förderung von Process- und Anlagensicherheit e.V. in Pfinztal gespendet für Forschungs- und Bildungszwecke.

Beendigung

Der e-Newsletter kann zum 31. Dezember jedes Jahres gekündigt werden. Eine Erstattung für das Jahr der Kündigung ist nur möglich, dass noch kein Newsletterversand nach der Bezahlung erfolgt ist. Alle weiteren Erstattungen sind ausgeschlossen.

Log In

Create an account