CeSIS

Center for Safety Integrity and Security

Übersicht

CeSIS ist ein Innovation Center für Plant Security gegründet 2018 durch eine
Kooperation der Firmen CSE-Engineering (Safety) und 8Com (IT-Security).

CeSIS Ziele:

Schutzkonzepte gegen
– Angriffe Unbefugter (z.B. Cyberattacken) und
– Eingriffe Dritter (z.B. Bagger, Bohrer, Human Error, etc.)
auf technische Anlagen (z.B. Chemie, Petrochemie, Pharma, Kraftwerke, kritische Infrastruktur).

 

Das CeSIS bietet:

CeSIS Plant Security Management Systeme (PSM)

  • Empfehlungen für den Schutz von technischen Anlagen vor Cyber-Attacken
  • Plant Security Leitlinien, Sicherheitsziele, Security Monitoring,
  • Anforderungen an Personalstrukturen und Prozesse
  • Konkretisierung von Richtlinien wie NAMUR | KAS | BSI | Seveso III | ISO
  • Plant Securtiy Asset Management
  • Plant Security Detection & Reaction

CeSIS-Plant Security Awareness & Culture

  • Umsetzungen von Plant Securtiy Management an technischen Anlagen im eigenen Unternehmen für die Bereiche: Mensch, Technik, Betrieb, Maintenance, Inspection, Auditierung

CeSIS Plant Security Training

  • Schulungen zur Security Culture und Umsetzung von Schutzmaßnahmen gegen Cyber-Attacken
  • Integration von Plant-Security in das Risikomanagement von Anlagen

CeSIS Plant Security Consulting

  • Beratung von Betrieben mit technischen Anlagen
  • Firmeneigenes Plant-Security Mangementsystem
  • Schwachstellenanalyse
  • Risikoanalyse
  • Attack-Map
  • Plant-Security Schutzmaßnahmen

CeSIS Plant Security Certification

  • Zertifizierung der Plant Security durch das CeSIS
CeSIS Plant Security Management Systeme (PSM)
  • Empfehlungen für den Schutz von technischen Anlagen vor Cyber-Attacken
  • Plant Security Leitlinien, Sicherheitsziele, Security Monitoring,
  • Anforderungen an Personalstrukturen und Prozesse
  • Konkretisierung von Richtlinien wie NAMUR | KAS | BSI | Seveso III | ISO
  • Plant Securtiy Asset Management
  • Plant Security Detection & Reaction
CeSIS-Plant Security Awareness & Culture
  • Umsetzungen von Plant Securtiy Management an technischen Anlagen im eigenen Unternehmen für die Bereiche: Mensch, Technik, Betrieb, Maintenance, Inspection, Auditierung
CeSIS Plant Security Training
  • Schulungen zur Sensibilisierung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen gegen Cyber-Attacken
  • Integration von Plant-Security in das Risikomanagement von Anlagen
CeSIS Plant Security Consulting
  • Beratung von Betrieben mit technischen Anlagen
  • Firmeneigenes Plant-Security Mangementsystem
  • Schwachstellenanalyse
  • Risikoanalyse
  • Attack-Map
  • Plant-Security Schutzmaßnahmen
CeSIS Plant Security Certification
  • Zertifizierung der Plant Security durch das CeSIS

 

Aktuelle Projekte:

Das CeSIS arbeitet derzeit an folgende Plant Security Projekten:

PSM2x – Case Study on Plant Security Management
Entwicklung eines dynamischen Cyber Security Managementsystems für die funktionale Sicherheit von Anlagen der Chemie, Petrochemie, Pharma, Öl- und Gasindustrie
Mehr erfahren

 

THANCS – Third Party Anti-Collision System
Entwicklung eines technischen Schutzsystems zur Abwehr von Schäden an Gashochdruckleitungen
Mehr erfahren

 

ISIM – Improvement of Security during Inspection and Maintenance
Vermeidung von Gefahren und Dominoeffekten während der Inspektion und Wartung von technischen Anlagen
Mehr erfahren

 

 

Sicherheitstechnik wird heute systematisch angewendet, um die Gefahren für Mensch und Umwelt, die von technischen Anlagen ausgehen können, zu vermeiden. Umgekehrt müssen jedoch auch die Anlagen vor Angriffen Unbefugter und / oder Eingriffen durch fremde Dritte geschützt werden. Das CSE Center of Safety Excellence definiert dazu einen eigenen, zusätzlichen Layer of Protection (LOPA) im Anlagensicherheitskonzept – den Layer „Plant Security“.

Plant Security als neuer Independent Layer of Protection

Innovative Lösungen für die Prozess- und Anlagensicherheit im Rahmen von Safety 4.0 sind intelligente Schutzeinrichtungen. Dies geht einher mit zusätzlichen prozessleittechnischen Einrichtungen für die funktionale Sicherheit von Anlagen. Intelligente Schutzeinrichtungen entwickelt das CSE-Institut (CSE Center of Safety Excellence GmbH): Smart Overpressure Protection Devices (SmOP) und Smart High Integrity Protection Devices (SmartHIP) oder das Bagger Anti-Collision System (THANCS). Hier liegt die Zukunft der Sicherheitstechnik. Aber nur dann, wenn ein
ausreichender Schutz vor Cyberangriffen gewährleistet wird.

Mit den Projekten des CeSIS wird die Sicherheit von technischen Anlagen signifikant erhöht.

CeSIS definiert den Stand der Sicherheitstechnik neu:

Klassisch – Prozess- und Anlagensicherheit (Safety):
Schutz von Mensch und Umwelt vor den Gefahren von technischen Anlagen

Erweitert – Plant Security:
Schutz der Anlagen vor den Bedrohungen durch die Einwirkungen Dritter

Mit Plant Security lassen sich signifikante Verbesserungen im Bereich Prozess- und Anlagensicherheit
erreichen.

Log In

Create an account